Strom wird im Jahr 2019 deutlich teurer

Der Blick auf die Stromrechnung könnte unangenehm werden: Für viele Haushalte in Deutschland wird Elektrizität im kommenden Jahr wohl deutlich teurer. Um durchschnittlich 4 bis 5 Prozent steigen die Preise zahlreicher Anbieter in der Grundversorgung. Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden zahlt dann nach Berechnungen des Vergleichsportals Verivox rund 55 Euro mehr im Jahr. In diesem Jahr war der durchschnittliche Strompreis nach Zahlen der Bundesnetzagentur weitgehend stabil. Kurz vor Ende der Ankündigungsfrist für mögliche Preiserhöhungen an diesem Dienstag – sechs Wochen vor dem Jahreswechsel – verzeichnete Verivox 218 Versorger mit Preiserhöhungen im Dezember und zum 1. Januar. Ähnlich ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 1

Ähnlich Nachrichten