ZdK-Spitze für Umzug von Bonn nach Berlin

Bonn. Das Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken schlägt auf der Vollversammlung den Umzug des Generalsekretariats nach Berlin vor. Dadurch will man näher an der Politik sein. Von Lisa Inhoffen, 19.11.2018 Das Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) mit Sitz in Friesdorf empfiehlt den Umzug seines Generalsekretariats nach Berlin. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die Vollversammlung am kommenden Wochenende in der Bad Godesberger Stadthalle hervor, die dem GA vorliegt. Von einem Umzug betroffen wären rund 30 Mitarbeiter. Doch den Spitzen der Arbeitsgemeinschaft der katholischen Organisationen Deutschlands (AGKOD), der rund 125 katholische Verbände, Institutionen und Initiativen angehören, geht das ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 7